Die Ungewissheit aushalten – geführte Meditation

Die Ungewissheit aushalten – geführte Meditation

 
 
00:00 / 11:20
 
1X
 

Podcastfolge #25 – Kämpfen oder Loslassen? Die Corona-Situation und die damit verbunden Ungewissheit in vielen Lebensbereichen sind ein solches Beispiel. Ungewissheit taucht auf, Routinen verändern sich, Rituale haben kaum mehr Platz und viele von uns haben neue private oder berufliche … mehr…

Selbstmitgefühl statt Selbstkritik

In unserer wettbewerbs- und leistungsorientierten Gesellschaft ist es nicht immer leicht Schritt zu halten und uns wohl zu fühlen. Denn wenn wir diesen – vermeintlichen – Ansprüchen, schneller, besser, schöner, glücklicher, erfolgreicher nicht genügen, taucht meist sehr schnell ein Gefühl der eigenen Wertlosigkeit und des eigenen Unvermögens auf.… mehr…

Was bringt Meditieren wirklich?

Sechs Gründe mit dem Meditieren zu beginnen Meditation verändert die Art und Weise, wie wir mit uns selbst, unserem Körper und anderen Menschen umgehen. Zu Unrecht landet Meditation oft in der Esoterik-Schublade oder wird mit dem Ausüben einer bestimmten Religion … mehr…

Erlaube dir langsam zu sein

Gerade wenn wieder alles schneller gehen soll, erlaube dir langsam zu sein. In der neuen Podcastfolge lade ich dich auf eine Gehmeditation ein. Schalte ganz bewusst 10 Minuten lang einen Gang herunter. Hier geht’s zur Podcastfolge mit der Gehmeditation. Was … mehr…

Sensible Antennen

Die Chakren sind gewissermaßen unsere Antennen. Was es mit den Energiezentren auf sich hat und wie du sie mit einfachen Mitteln nutzen kannst, um körperliche und seelische Balance zu finden.… mehr…

Vom Müssen zum Können

Ich MUSS jetzt. Das Wort Muss ist mein ständiger Begleiter. Schreiben. Telefonieren. Pünktlich sein. Meine To-Do Liste erledigen. Kochen. Einkaufen. Von A nach B fahren. Einmal damit angefangen,  ist die Liste der  MUSTS endlos. Dazu gesellen sich noch die inneren … mehr…