Sakralchakra harmonisieren | Meditation für mehr Lebensfreude

Meditation und Inspiration
Meditation und Inspiration
Sakralchakra harmonisieren | Meditation für mehr Lebensfreude
/

Fühlst du dich schwer, leer und antriebslos? Wünscht du dir mehr Lebensfreude, mehr Genuss im Leben? Fehlt dir im Moment deine Schaffenskraft, deine Kreativität? Wenn du nun eine dieser Fragen mit einem JA beantwortet hast, bist du heute in dieser Folge richtig.

In der geführten Meditation schenken wir unsere Aufmerksamkeit dem Sakralchakra und stärken das zweite Energiezentrum.

Mit dem Atem und einer Visualisierung reinigen wir das Sakralchakra und lösen Blockaden oder Stagnation auf.

Die geführte Meditation unterstützt dich dabei

  • Lebensfreude und Lebendigkeit zu verspüren
  • deiner Kreativität freien Lauf zu lassen
  • Begrenzungen von Schuld und Scham gehen zu lassen
  • Sinnlichkeit und Genuss willkommen heißen

Das Sakralchakra liegt etwa eine Hand breit unter dem Bauchnabel. Natürliches Fließen mit dem Leben und den Gefühlen, der Fluss der Schöpfung, derTanz der weiblichen und männlichen Energien und die Bereitschaft, sich darauf einzulassen sind diesem Chakra zugeordnet.

Es steht für Lebenslust, für Schaffenskraft und ist der Sitz ungefilterter, ursprünglicher Emotionen. Ist unser Sakralchakra ausbalanciert, spüren wir eine tiefe Freude für das Leben.

Zudem entgiftet es den Körper über die Harnwege, reguliert die Drüsenfunktion von Hoden bzw. Eileiter und wirkt somit auf Fruchtbarkeit, Sexualität und unseren Zyklus.

Ist das Sakralchakra gestört, kann sich das in in Süchten und Antriebslosigkeit auswirken. Es kann sein, dass du lustlos bist, nur ungern Zärtlichkeit und Intimitäten zulässt und keine große kreativen Schöpfungen zustande bringst

Was bringt dein Sakralchakra in Balance und harmonisierte es? Dem 2. Chakra tut zum Beispiel gut, wenn du Brennesseltee oder viel Wasser trinkst. Alles, was mit echtem Genuss und mit Kreativität zu tun hat, ist wunderbar für unser Sakralchakra.

Ebenso hilft das Loslassen und Verzeihen von Momenten der Schuld oder Scham.

Wenn du gerne singst dann töne den Vokal o auf der D Tonleiter gesunden weckt die Tiefe der Gefühle und führt dich in die kreisförmige Ganzheit, in der Ying und Yang die weibliche und die männliche Energie zu einer Einheit gelangen im harmonischen Zusammenspiel.

Wenn du gerne in der Natur bist, dann harmonisiere dein Sakralchakra mit dem Licht des Monds oder die Berührung vom klaren Wasser. Ich wünsche dir viel Entspannung und Ruhe mit dieser Podcastfolge.

Hier geht’s zu meinem aktuellen Mental-Detox-Programm, mit kostenlosem Webinar, bei dem wir hinterBewertungen und Abwertungen blicken. Es findet dazu ein kostenloses Webinar statt, es gibt ein Podcast-Spezial, das mit dieser Folge startet und zwei Online Meditationsworkshops zum Reinigen und Vergeben.

Hier geht’s zum Mentalen Detox Programm

Ich freue mich , wenn du auf meinem Blog vorbeischaust, hier wartet ein ausführlicher Artikel über Wirkung von allen 7 Chakren.

Blogartikel Sensible Antennen

Verbinde dich auch auf Instagram und Facebook mit mir:

Instagram: https://www.instagram.com/martinawostal/

Facebook: https://www.facebook.com/meditationundinspiration