Grenzen setzen – geführte Meditation

In dieser Podcastfolge wartet eine geführte Meditation zum Thema Grenzen setzen auf dich.

Denn oft nehmen wir es gar nicht wahr, dass eine Grenze überschritten wurde. Oder dass wir selbst über unsere
eigene Grenzen gehen und mehr zulassen als wir wollen.

Wenn zum Beispiel schlechtes Gewissen oder Schuldgefühle auftauchen, ist es immer ein Zeichen dafür, dass etwas nicht mehr in Balance ist. Kann ich das? Will ich das? Und wenn nicht: Wie schaffe ich es mich abzugrenzen und mir die Freiheit zu erlauben Partnerschaft, in der Familie oder bei ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Mit dieser geführten Meditation kannst du

in dich hinein zu spüren, bei wem oder in welcher Situation du deine Grenze wahren möchtest.

erkennen, wobei oder bei wem es dir besonders schwer fällt, Grenzen zu ziehen.

danach deine Grenze sichtbar und klar kommunizieren.

Nimm dir Zeit und Raum für dich. Ich wünsche dir neue Erkenntnisse beim Hören und viel Erfolg bei gesunden Grenzen setzen.

https://martinawostal.at

Du möchtest gerne Schritt für Schritt zu meditieren beginnen, dir fehlen jedoch die Zeit und die Ruhe? Hole dir meinen kostenlosen 5-Schritte Plan, mit dem du ganz einfach und ohne viel Aufwand zu meditieren beginnst.

https://martinawostal.at/meditieren-macht-gluecklich/